ᐅ HDMI Splitter Beratung

HDMI (High Definition Multimedia Interface) ist ein Anschluss um Video und Sound zwischen zwei Geräten zu übertragen. Mittlerweile ist HDMI Standard für die Übertragung von Bildern und Sound an Fernseher, Bildschirme, Monitore und Beamer. Derzeit ist HDMI die beste Möglichkeit digitale Signale fehlerfrei zu übertragen. Deswegen benutzen die meisten Computer, Fernseher und Konsolen dieses Format. Oft besitzen wir mehrere HDMI-fähige Geräte, was dazu führt das man die HDMI Kabel immer wieder umstecken muss. Das ist auf Dauer nervig und aus diesem Grund gibt es HDMI Splitter und HDMI Switches. Vorweg: HDMI Splitter und HDMI Switch sind nicht das Gleiche!

HDMI Splitter

Was ist ein HDMI Splitter und wozu braucht man ihn?

Ein HDMI Splitter sendet das Signal von einer Quelle (z.B. PS5, DVB-T Receiver) zu zwei oder mehreren Ausgabegeräten (z.B. ein Fernseher und ein Beamer). Dabei kommt bei allen Geräten das gleiche Bild an. Falls man also einen Film in zwei Zimmern gleichzeitig gucken möchte, aber nur einen DVD-Player hat, ist ein HDMI Splitter genau das was man braucht. Der HDMI Splitter hat deswegen einen Eingang (Input) und zwei Ausgänge (Output). Mit HDMI Splittern ist es möglich Ton und Bild auf zwei verschiedenen Geräten auszugeben. Oft hört man, dass HDMI Splitter die Auflösung oder Qualität bei der Übertragung verringern. Dies war früher der Fall, hat sich aber mittlerweile geändert. Alle hier gelisteten HDMI Splitter übertragen mindestens in Full-HD. Falls ihr 4K oder 8K braucht habe ich einen Artikel zu HDMI 2.1 Splittern geschrieben. Hier findet Ihr den HDMI Splitter Test & Vergleich.

Gibt es einen Unterschied zwischen HDMI Splitter und HDMI Switch?

Ja, ein HDMI Splitter ist dazu da, ein Eingangssignal auf zwei Empfänger zu splitten. Der HDMI Switch mach genau das Gegenteil. Mit ihm kann man zwischen mehreren Geräten die an einem Bildschirm angeschlossen sind, abwechselnd umswitchen ohne die Kabel auszutauschen. Deswegen kommt es bei der Wahl darauf an, ob ein Signal vervielfältigt oder mehrere Geräte an einen Empfänger angeschlossen werden sollen. Aus diesem Grund dürfen HDMI Splitter und HDMI Switch in keinem Fall verwechselt werden! Allerdings gibt es Universalgeräte, bei dem HDMI Splitter und Switch in einem Gerät verbaut sind. Sie stellen oft die ideale Lösung dar, weil sie günstiger sind als ein Splitter und ein Switch einzeln und dazu weniger Aufwand bedeuten. Diese Geräte heißen HDMI Matrix oder auch bidirektionaler HDMI Switch. Wir haben Sie für euch getestet: HDMI Matrix Test.

Was brauche ich, wenn ich:

a) ein Ausgabegerät z.B. Blu-Ray-Player mit zwei Bildschirmen verbinden möchte?

b) zwei Ausgabegeräte mit einem Bildschirm verbinden möchte?

Hier ist eine Grafik, die verdeutlicht in welchem Fall ein HDMI Splitter und wann ein HDMI Switch (hier gehts zu Erklärung HDMI Switch) benötigt wird: 

Auf dem Bild ist eine HDMI Splitter verbunden mit zwei Bildschirmen und einem Blue Ray Player und ein HDMI Switch, verbunden mit einem Computer, Blue Ray Player und Bildschirm
Unterschied zwischen HDMI Splitter und HDMI Switch

Gibt es einen Unterschied zwischen HDMI Splitter und HDMI Verteiler?

Nein, ein HDMI Splitter und ein HDMI Verteiler sind genau das gleiche. HDMI Verteiler ist nur ein anderer Ausdruck für HDMI Splitter. Er wird im Deutschen wird er so genannt, da er das eingehende HDMI Signal, auf mehrere HDMI Geräte verteilt.  Wenn ihr z.B. auf Amazon nach HDMI Splitter oder HDMI Verteiler sucht bekommt ihr in vielen Fällen unterschiedliche Ergebnisse. Das liegt daran, dass die Händler unterschiedliche Bezeichnungen verwenden.

Was sind HDMI Mehrfachstecker oder HDMI Doppelstecker?

Ein HDMI Mehrfachstecker ist genau das gleiche wie ein HDMI Switch. Er kann dazu benutzt werden, um mehrere Geräte mit einem Ausgabegerät zu verbinden. Per Knopfdruck könnt ihr dann durch eure Geräte schalten und habt so die mehrfache Auswahl. HDMI Mehrfachstecker sind deswegen nützlich, wenn ihr eine Konsole und einen Computer habt, aber für beides den gleichen Monitor benutzt.

HDMI Doppelstecker entsprechen HDMI Mehrfachsteckern mit nur zwei Eingängen. Oft werden HDMI Doppelstecker auch mit HDMI Splittern verwechselt, daher sollte die Beschreibung des Produkts genau gelesen werden, damit ihr euch nicht ärgert, falls ihr das falsche Produkt erhaltet.

Unterstützen HDMI Splitter 3D und 4K?

Ja, viele HDMI Splitter unterstützen 3D und 4K. Normalerweise können HDMI Splitter 4K einlesen und bis zu 1080p ausgeben. Nicht alle Splitter sind daher für 4K geeignet. Es gibt auch einige HDMI Splitter welche eine Auflösung von bis zu 2160p ausgeben können. Diese sind vor allem für 4K-Fernseher und 4K-Beamer interessant. Selbst wenn alle eure HDMI-Geräte 4K-fähig sind, werdet ihr nur ein 4K-Signal erhalten, wenn eure komplettes Setup auf 4K ausgelegt ist. Wenn ihr nicht wollt, dass euer Splitter ein Flaschenhals ist, müsst ihr sicherstellen, dass er die richtige Auflösung unterstützt.

Ist es möglich mit einem HDMI Splitter HDCP zu umgehen?

Ja, der Kopierschutz HDCP (High-bandwidth Digital Content Protection) lässt sich mit einem HDMI Splitter sehr leicht umgehen, falls man z.B. einen Film aufnehmen möchte oder mit der PS5/XBox streamen will. Stichwort: Game Capture. HDCP soll verhindern, das Video- und Audiosignale zwischen einem Gerät was sendet und einem was empfängt abgegriffen werden können. Da sich ein HDMI Splitter immer zwischen einem Sender und Empfänger befindet muss er diese Fähigkeit mitbringen, falls er zwischen mehreren Geräten mit HDCP-Funktion liegt. Ihr könnt ohne Bedenken Fernseher/HDMI-Geräte holen, die HDCP voraussetzen, denn alle hier vorgestellten HDMI Splitter und Switchs beherrschen HDCP.

HDCP hat einen eingebauten Fehlermodus, der aktiviert wird, wenn mit einem Gerät kommuniziert, das es nicht unterstützt: Es stuft den Videoinhalt auf HD-Auflösung herab. Mit einem HDMI Splitter könnt ihr HDCP einfach dadurch umgehen, dass es sich um ein Gerät handelt, das HDCP mit Absicht nicht versteht und daher nie auf die gesendeten Pakete antwortet. Die Inhalte werden aber dennoch übertragen.

Kann es zu einem HDMI Qualitätsverlust kommen?

Normalerweise ist das nicht der Fall, es kann aber durchaus passieren. Ein passiver HDMI Splitter (es gibt auch aktive) hat möglicherweise nicht genug Leistung, um die richtige Bild- und Tonqualität zu liefern. Ihr solltet deshalb auch auf das Kabel und die Auflösungen achten, die das Gerät unterstützt. Beim Hinzufügen von Audio- und Videogeräten solltet ihr bedenken, dass das Bild und der Ton immer die Qualität der schlechtesten Komponente widerspiegeln. Ihr könnt einen teuren Fernseher und Splitter kaufen, aber wenn ihr ein schlechtes HDMI Kabel habt, wird es trotzdem einen Qualitätsverlust geben. Ihr solltet also keine Nachteile wegen der Nutzung erleiden.

Kann ein HDMI Splitter Audiosignale duplizieren?

Ja, ein HDMI Splitter kann auch das Audiosignal aufteilen. Es ist möglich, das der Splitter ein Signal zum Fernseher übergibt und das andere an die Anlage angeschlossen wird. Nun stellt man einfach den Ton des Fernsehers auf Stumm und schaltet die Anlage ein. Dabei tritt keine Verzögerung auf und man kann die Vorteile von beiden System nutzen! Diese heißen HDMI Audio Splitter. Wenn nur die Musik auf einem anderen Gerät ausgegeben werden soll, ist er das richtige. Sobald Bildschirme gesplittet werden sollen oder Ihr euch nicht sicher seid, ist es besser einen normalen Splitter zu kaufen, da diese beides können. Der Vorteil des Audio Splitters ist, dass er spezielle Ausgänge hat, über die normale Geräte nicht verfügen.

Streamingabo mit HDMI Splitter auf mehrere Bildschirme streamen

Mit HDMI Splittern könnt Ihr das Signal eines kostenpflichtigen Anbieters, z.B. von Netflix oder Amazon Prime auf mehrere Bildschirme aufteilen. Das bedeutet, dass Ihr nur ein Abonnement benötigt, um z.B. ein großes Fußballspiel sowohl auf dem Fernseher im Wohnzimmer als auch auf dem Fernseher im Schlafzimmer zu sehen.

 

HDMI Switch

Was ist ein HDMI Switch und wozu braucht man ihn?

Er ist das Gegenteil vom HDMI Splitter. Der HDMI Switch wird verwendet, um mehrere Geräte an einen Bildschirm anzuschließen. Häufig steht man vor dem Problem, dass man mehrere Geräte wie z.B. eine PS5 und einen Computer hat, aber beides an einem Bildschirm nutzen möchte. Es ist nervig, wenn man jedes mal am Bildschirm die Kabel um stecken muss.

Da kommt der HDMI Switch zum Einsatz. Ihr schließt den HDMI Switch am Bildschirm an und die Konsolen bzw. Player auch. Damit könnt Ihr immer, wenn das Gerät gewechselt werden soll am HDMI Switch einstellen, welches Eingabegerät aktuell am Bildschirm angezeigt wird. Viele Hersteller liefern den HDMI Switch inklusive Fernbedienung. Zudem haben viele HDMI Switchs eine Umschaltautomatik. Das heißt, sie erkennen automatisch, welche Konsolen/Player/Receiver eingeschaltet sind ohne das der Benutzer was tun muss. Welcher HDMI Switch der richtige für dich ist kannst du hier: HDMI Switch Vergleich lesen.

HDMi Switch Beispiel / HDMI Splitter, 3 Eingämge und 1 Ausgang
HDMI Switch mit 3 Eingängen und einem Ausgang

Gibt es einen Unterschied zwischen HDMI Verteiler und HDMI Umschalter?

Nein, genauso wie beim HDMI Splitter/Verteiler ist HDMI Umschalter nur eine andere Bezeichnung für die gleiche Sache. Umschalter wird er deswegen genannt, da mit ihm zwischen verschiedenen Quellen, die am Monitor angezeigt werden sollen, umgeschaltet werden kann. Damit entspricht der HDMI Umschalter einem Switch. HDMI Verteiler und HDMI Umschalter sind die deutschen Bezeichnungen für die englischen Wörter.

 

HDMI Matrix

Was ist eine HDMI Matrix?

Eine HDMI Matrix ist die Kombination aus HDMI Splitter und HDMI Switch. Sie hat mehrere Ausgänge als auch Eingänge. Mit ihr kann man mehrere Ausgabe- und Eingabegeräte miteinander verbinden. Das macht Sie zum Allround Talent, wenn man mehrere Monitore/Fernseher und verschiedene Konsolen und Receiver hat. Mit der HDMI Matrix ist man bestens gerüstet, wenn man sich in Zukunft noch andere HDMI Geräte anschaffen möchte. Wenn man sich z.B. noch einen zweiten Fernseher oder eine Konsole kauft, muss man keinen zweiten bzw. neuen Splitter/Switch kaufen. Die HDMI Matrix ist deswegen Splitter und Switch in einem.

Sie ermöglicht den Anschluss von mehreren HDMI Geräten an mehrere Monitore und Bildschirme. Ein Grund für eine HDMI Matrix wäre ein Heimkino, bei der mehrere Ausgabegeräte an verschiedene Bildschirme angeschlossen werden können.

Manchmal kann ein Heimkino mit den vorhandenen Ausgabegeräten und Bildschirmen geplant werden, dazu ist nur ein HDMI Verteiler notwendig. Andererseits ist es eine Überlegung wert, z.B. wenn mittelfristig noch mehr Geräte angeschafft werden sollen, ein wenig zusätzliche Kapazität einzuplanen. Es könnte ein zusätzlicher Ausgang und ein zusätzlicher Eingang o. ä. notwendig werden. Auf diese Weise könnt ihr einen neuen Fernseher oder ein anderes Gerät ganz einfach anschließen, ohne dass ihr eine neue HDMI Matrix braucht.

Die Verwendung einer HDMI Matrix ermöglicht es, alle Medien-Quellen zu einer Einheit zusammenzuschließen und die HDMI Matrix als zentrales Kontrollelement aller Geräte zu verwenden. Oft kann die HDMI Matrix mit einer Fernbedienung gesteuert werden, was die Bedienung sehr einfach macht. Ein HDMI Splitter oder HDMI Switch könnte niemals die gleiche Funktionalität oder Flexibilität bieten.

Es gibt verschiedene Arten von HDMI Matrix / Matrizen zu verbinden, u.a. mit HDMI Kabeln oder mit HDMI over Ethernet.